go Top

Das Portal für Verbindungstechnik ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Lieferanten und Dienstleister der Branche Verbindungstechnik. Hersteller und Händler von Verbindungstechnik sowie Dienstleister aller Art sind mit Adressen und Firmeninformationen zu finden. Produkte werden so präsentiert, dass eine optimale Vorauswahl der Anbieter getroffen werden kann. Alle Treffer können regional und lokal eingegrenzt werden.

Verbindungstechnik

Die Verbindungstechnik beschreibt Verfahren des Zusammenfügens technischer Einzelteile für Apparate, Maschinen oder Anlagen. Zu den Verbindungselementen gehören z. B. Drehgelenke und Muttern. Die Verbindungen sind entweder lösbar wie Schraubverbindungen oder unlösbar wie Nietverbindungen. Nicht lösbare Verbindungselemente sind nur durch Zerstörung trennbar, lösbare Verbindungen können durch das Umkehren des Verbindungsprozesses gelöst werden. Weitere Komponenten aus dem Bereich Verbindungstechnik:
 

  • Vierkantmuttern, Rhombusmuttern, Spitzmuttern
  • Schweißschrauben, Abstandsbolzen
  • Blechschrauben, Kugelgelenke, Wellen, Kugelbolzen

In der Verbindungstechnik kommen Kugelbolzen bspw. als Teile für Lenk- und Scheibenwischersysteme in der Automobilbranche zum Einsatz. Andere Verbindungselemente dienen als Befestigung für Karosserieteile. Immer häufiger werden Verbindungen aus Durostone, faserverstärkte Glaskomplexe, in der Verkehrstechnik, in Abwasserreinigungsanlagen oder im Schaltanlagenbau verwendet. Im Vergleich zu Stahl sind Durostone-Verbindungen deutlich leichter, korrosionsbeständig und widerstandsfähiger.